Online Marketing

Das Suchmaschinenmonopol

Google

Google ist die Suchmaschine Nr. 1. Deswegen solltest auch du dir die Macht von Google zu Nutze machen und zwei Marketing-Kanäle nutzen, die dein Business wirklich voran bringen können.

Ganz oben mitspielen

Google Ads

Eine Google-Werbeanzeige aufzusetzen, ist prinzipiell nicht so schwer. Trotzdem kann man viel falsch machen und schnell sein Budget verpulvern. Zunächst ist es wichtig, eine fundierte Keyword-Analyse zu machen, also zu gucken, welche Suchbegriffe deine Zielgruppe bei Google eingibt, um dann idealerweise dich zu finden.

Danach folgt dann die Anzeigengestaltung, bei der man einige Marketing-Grundlagen berücksichtigen sollte, um möglichst viele, aber vor allem auch passende User zum Klicken zu verleiten.

Google

Unternehmensprofil

Google Maps

Das Google Unternehmensprofil (früher Google My Business) freut sich immer größerer Beliebtheit: Vor allem Dienstleister in der Region werden direkt über Google Maps gesucht und dort dann auch sehr komfortabel gefunden.

Aber auch in der normalen Google-Suche werden passende Unternehmensprofile angezeigt. Wer dort bei wichtigen Keywords auftaucht, kann sich über viele neue Kunden freuen.

kostenlos & unverbindlich

Beratungstermin